Blog

Genres und Subgenres

Welche Horror Genres und Subgenres gibt es?

Da das Horrorgenre sich enorm entwickelt und vervielfältigt hat, entstanden

mit der Zeit sogar mehrere Genres des Horrors welche wiederum auch in Subgenres gegliedert werden. Eine klare Klassifizierung ist in dem Gewirr der ganzen Kategorien deswegen nicht so einfach, aber wie Film-Experten schreiben, teilt man den Horror in vier grundlegende Genres ein:

  • Killer
  • Monster
  • Paranormal
  • Psychologisch

Die Subgenres Zombies und Gore (engl. für Blut) machten sich mit der Zeit so beliebt, dass sie auch schon als eigenes Horrorgenre gezählt werden können. Hier haben wir noch eine kleine Auflistung der vielfältigen Subgenres erstellt.

Killer

  • Slasher

Unter dieses Genre fallen vor allem die sogenannten „Slasher-Filme“ in denen es meist um einen gewalttätigen Psychopathen geht, der mehrere Menschen, vor allem Jugendliche, meistens mit Klingen oder Messern, verfolgt und ermordet. Populär wurde dieses Subgenre mit dem Erfolg von Filmen wie „Halloween“ (1978) und „Freitag Der 13.“ (1980) in den frühen achtziger Jahren.

  • Bumkin and Redneck

Wiederbelebung von Mythen von kannibalischen Wahnsinnigen und Inzucht, die in versteckten Waldgebieten und abgelegenen Landschaft ihr Unwesen treiben.

Texas Chain Saw Massacre (1974)

The Hills Have Eyes (1977)

  • Home Invasion and Survival

Maskierte Angreifer und Eindringlinge als großer Auslöser paranoider Angst.

The Strangers (2008)

The Purge (2013)

Monster

Bestehend seit dem Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts mit den ersten Verfilmungen von Monstern wie beispielsweise Frankenstein, gilt diese Art von Filmen als „klassischer“ Horror womit sie auch eine umfangreiche Spanne an Subgenres entwickelten – hier eine Auflistung der Wichtigsten.

  • Klassische, mythologische und gigantische Monster

Frankenstein (1931)

The Mummy (1932)

  • Sci-Fi Monster und Aliens

Existenz der Monster als Folge von wissenschaftlichen und nuklearen Fehlexperimenten.

The Thing (1982)

Them! (1954)

  • Vampire und Werwölfe

The Wolf Man (1941)

Dracula (1931)

Paranormal

  • Geister und Seelen

Poltergeist (1982)

Mama (2013)

  • Besessenheit/Exorzismus

The Exorcist (1973)

Possession (2012)

  • Hexen und Kults

Black Sunday (1960)

The Blair Witch Project (1999)

  • Supernatürliche Kräfte

Carrie (1976 + 2013)

Scanners (1981)

Psychologisch

Dieses Genre fühlt sich wohl am realsten an, denn es dreht sich rund um die Psyche und handelt oft von Menschen, die ihren Verstand verlieren oder sich in einer außergewöhnlichen Situation befinden.

  • Wahnsinn und Paranoia

Psycho (1960)

The Ward (2010)

  • Phobie und Isolation

The Descent (2008)

Buried (2010)

Gore

Gore bedeutet soviel wie „geronnenes Blut“ und „aufspießen“ und ist wohl das brutalste aller Horrorgenres, ist aber so ziemlich mit allen anderen Genres verknüpft.

  • Splatter („Spritzen“)

Battle Royale (2000)

I Spit On Your Grave (1978)

  • Folter

SAW (2004)

Martyrs (2008)

  • Extrem

Dieses Subgenre geht am tiefsten in die Darstellung von Folter und zeigt die abscheulichsten und abartigsten Szenarien und dreht sich oft um Themen wie Vergewaltigung, Leichenschändung und Koprophilie.

Dead Girl (2008)

A Serbian Film (2010)

  • Kannibalismus

Raw (2017)

Man from Deep River (1973)